BGV A3, BGVA3, TRBS 1201, TRBS 1203, TRBS 1111, VDE 0701-0702, Arbeitssicherheit nach VBG 122, BGV A6, VBG 4, BGV A2, BGVA2, VDE 0701, VDE 0702, VDE 0701-0702, Dienstleister fuer Wiederholungspruefungen, UVV, Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaften


- BGV A3 Prüfungen, Prüffristen, TRBS, DIN VDE 0701-0702 ortsfest und ortsveränderlich
- Prüfung nach BGV A3, TRBS, DIN VDE 0701-0702 - Arbeitssicherheit, Gefährdungsbeurteilung nach TRBS 1111
- elektrische Anlagen- und Betriebsmittelprüfung nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
- Festlegung von Prüffristen nach TRBS 1111


 Sie befinden sich hier: Fristen

Die Berufsgenossenschaften empfehlen, sich an den bewährten Fristen der BGV A3 & GUV-V A3 zu orientieren. Die GUV-V A3 bietet hier eine ausführliche Erläuterung:

Prüffristen nach GUV-V A3
 GUV-V A3 Prüffristen

Unsere Prüfer legen die Fristen für Wiederholungsprüfungen auf Grundlage der empfohlenen Vorgaben der BGV A3 und GUV-V A3 fest. Bei schwerwiegenden Abweichungen und zu erwartenden Gefährdungen wird ein früherer Termin für die Wiederholungsprüfung angesetzt. Bei geringen Fehlerquoten (unter 2%) kann die Prüffrist verlängert werden.

 kostenloses Angebot anfordern ...   Callback ... wir rufen Sie auch gerne zurück ...

 

AGB |  Anlagen |  BGV A3  |  BGV A3 Prüfungen |  Betriebsmittel |  Betriebsmittel - Dokumentation |  Betriebsmittel - Durchführung |  Betriebsmittel - Service |  BetrSichV |  Fristen |  Gefährdungsbeurteilung |  Gesetze & Verordnungen |  GUV-V A3 |  Impressum |  Kontakt |  kostenloses Angebot |  Normenübersicht |  Pflegebetten |  Referenzen |  TRBS |  Über Uns |  Unternehmerpflichten |  VDE 0105-100/A1 |  VDE 0701-0702 |  VDE 0751 |  Warum prüfen?